top of page
Meditation im Freien

Mut, das eigene Leben zu leben

mit Joachim Detjen

Welche Einwände gibt es dagegen, das eigene Leben zu leben? Sich also treu zu sein?

Wie stark sind die Einflüsse von außen auf unser Leben? Welche Rolle spielen Ängste und ihr Umgang damit?

Mir fallen viele Fragen ein, deren Antworten auf destruktive ökonomische, politische und soziale Aspekte hinweisen, die einen enorm starken Einfluss auf unser Leben haben.

Ich kenne viele Menschen, die behaupten, sich im Planeten geirrt zu haben. Vielleicht haben sie vergessen, warum sie in dieses Leben gekommen sind. Sie tragen ein Bild von einer gerechten und liebevollen Welt in sich, verstecken sich aber damit, dieses Bild auch umzusetzen. Wenn es das schon gäbe, was wir erschaffen wollen, bräuchten wir nicht zu kommen oder da zu sein.

 

Auf kreative Weise unter Einbeziehung der Intuition und Inspiration möchte ich mit Euch herausfinden, welche Schätze Ihr in Euch tragt und wie sie zu einem erfüllenden Leben für Euch und das Ganze beitragen wollen und können. Da ich sehr auf Bedürfnisse, Qualitäten und Notwendigkeiten der Teilnehmer*innen eingehe, ist schwer vorhersagbar, was genau geschieht.

Vielleicht arbeiten wir Defizite aus der Anfangszeit unseres Lebens auf, vielleicht arbeiten wir am Ausdruck unserer Qualitäten, vertiefen den Kontakt zum Inneren Selbst oder lassen Visionen davon entstehen, was wir erschaffen sollen und wie wir darin sein wollen.

Ich freue mich auf den gemeinsamen Prozess mit Euch.

Termin:

19.01.24 - 21.01.24 in Oberbrunn (Chiemgau)

 

Kosten:

180,00 Euro

Seminarleitung:

Joachim Detjen

Veranstaltungsort und Termin:

Seminarhaus Oberbrunn
Seeonerstraße 1

83132 Oberbrunn

Anmeldung und Fragen bitte über das Kontaktformular

bottom of page